Quellen

Die meisten Quellen befinden sich im Original (zum Teil als Datei) oder als vollständige oder auszugsweise Fotokopie oder Scan im Besitz des Verfassers.

Über dieses Verzeichnis hinaus sind weitere Quellenangaben im Text und vor allem in den Biographien enthalten, wenn sie nur an jener einzigen Stelle von Belang sind.

Die Abschnitte sind jeweils alphabetisch sortiert.

Veröffentlichte Quellen

Literatur

Absolon
Rudolf Absolon: Rangliste der Generale der deutschen Luftwaffe nach dem Stand vom 20. April 1945. Podzun-Pallas-Verlag, Friedberg 1984
Albrecht 1969
Oskar Albrecht: Das Kriegsvermessungswesen während des Weltkrieges 1914-18. Deutsche Geodätische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Reihe E, Heft 9, Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 1969
Albrecht 1974
Oskar Albrecht: Hermann Moedebeck, Oberstleutnant, "Vater" der Luftfahrtkartographie, 1857 - 1910. In: Schriftenreihe des Militärgeographischen Dienstes der Bundeswehr, Heft 10, 1974, S. 5 ff.
Albrecht 1980
Oskar Albrecht: General Karl Wilhelm von Grolmann. In: Schriftenreihe des Militärgeographischen Dienstes der Bundeswehr, Heft 16, 1980, S. 67 ff.
Albrecht 2001
Oskar Albrecht: Beiträge zum militärischen Vermessungs- und Kartenwesen in Brandenburg-Preußen. Schriftenreihe des Militärgeographischen Dienstes der Bundeswehr, Heft 34, 2001
Albrecht 2004
Oskar Albrecht: Beiträge zum militärischen Vermessungs- und Kartenwesen und der Militärgeographie in Preußen (1803-1921). Schriftenreihe Geoinformationsdienst der Bundeswehr, Heft 1, 2004
Beauvais et al.
Heinrich Beauvais, Karl Kössler, Max Mayer, Christoph Regel: Flugerprobungsstellen bis 1945 - Johannisthal, Lipetzk, Rechlin, Travemünde, Tarnewitz, Peenemünde-West. Bernard & Graefe Verlag, Bonn 1998. Band 27 der Reihe: Die deutsche Luftfahrt, herausgegeben von Theodor Benecke, ISBN: 3-7637-6117-9
Boehm/Brucklacher/Pillewizer
Erwin Boehm, Walter Brucklacher, Wolfgang Pillewizer: Luftbildinterpretation und Geländevergleich. Die Tätigkeit der Forschungsstaffel von 1943 bis 1945. In: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Kartographie: Berichte und Informationen, Nr. 8, Wien 1989 s.a. Pillewizer und Forschungsstaffel z.b.V.. Ein Literaturhinweis auf dieses fachhistorische Werk gab den Anstoß zu der vorliegenden Studie!
Böhm 1999
Hans Böhm: Carl Troll - Wissenschaftler in der NS-Zeit. In: Carl Troll: Zeitumstände und Forschungsperspektiven. Kolloquium im Gedenken an den 100. Geburtstag von Carl Troll. Colloquium Geographicum 26. Sankt Augustin, 1-99. – hier online – abgerufen am 17.03.2009
Böhm 2000
Hans Böhm: Magie eines Konstruktes - Anmerkungen zu M. Fahlbusch: "Wissenschaft im Dienst der nationalsozialistischen Politik? Die >Volksdeutschen Forschungsgemeinschaften< von 1931-1945. Baden-Baden 1999". In: Geographische Zeitschrift 88, Jg. 2000, S. 177-196. Zitiert von Frederico Füllgraf einestages
Boog
Horst Boog: Die deutsche Luftwaffenführung 1935-1945. Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1982. In: Schriftenreihe des MGFA, Reihe: Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, Band 21, herausgegeben vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt
Carlgren
Wilhelm M. Carlgren: Svensk utrikespolitik 1939-1945. Stockholm 1973, S. 436-438
Cooper
Matthew Cooper: Die Luftwaffe 1933 - 1945. Motorbuch-Verlag, 1988
Dahms
Hellmuth Günther Dahms: Der Zweite Weltkrieg. In: Schriftenreihe Innere Führung, Reihe: Beiträge zur Zeitgeschichte und Geschichte, Heft 2, hrsg. vom Bundesminister der Verteidigung 1966
Denzel
Egon Denzel: Die Luftwaffenfelddivisionen 1942-1945. Kurt Vohwinckel Verlag, Neckargemünd 1963
Diedrich/Wenzke
Torsten Diedrich, Rüdiger Wenzke: Die getarnte Armee. Geschichte der Kasernierten Volkspolizei der DDR 1952 bis 1956. Ch. Links Verlag, Berlin 2001. In: Militärgeschichte der DDR, Band 1, herausgegeben vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt. ISBN 3-86153-242-5
Dierich
Wolfgang Dierich (Hrsg.): Die Verbände der Luftwaffe 1935-1945. Motor Buch Verlag, Stuttgart 1976
Drechsel 1930
(vgl. Biographien) Ernst Drechsel: Die kurzbrennweitige Ausrüstung der Aerotopograph G.m.b.H. In: Bildmessung und Luftbildwesen, Jg. 1930 Nr. 4 S. 183-188
Drechsel 1966
Ernst Drechsel: Lebenserinnerungen eines "Alten Adlers", Umdruck, 1966
Doyle
Peter Doyle, Matthew R. Bennett (Hrsg.): Fields of Battle. Terrain in Military History. Band 64 von: The GeoJournal Library. Kluwer Academic Publishers, Dordrecht 2002
Ewald 1920
[Erich] Ewald: Die technischen Grundlagen der Flugzeugphotographie. Artillerieschule, Jüterbog 1920
Fink 1960
Carl Fink: Die Entwicklung des militärischen deutschen Luftbildwesens 1911-1918. In: Wehrwissenschaftliche Rundschau 1960 S. 394ff
Franke
Hermann Franke (Hrsg.): Handbuch der neuzeitlichen Wehrwissenschaften. 3. Band, 2. Die Luftwaffe, Verlag von Walter de Gruyter & Co., Berlin 1939
Giordano
Ralph Giordano: Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte. Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München 1991
Glüsing
Jens Glüsing: Das Guayana-Projekt. Ch. Links Verlag, Berlin 2008
Graf 1976
Franz Xaver Graf: 175 Jahre amtliches Vermessungswesen in Bayern. In: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen (Hrsg.): Das öffentliche Vermessungswesen in Bayern. Festschrift zum 175jährigen Bestehen der bayerischen Vermessungsverwaltung. München 1976
Groehler
Olaf Groehler: Geschichte des Luftkriegs. Militärverlag der DDR (VEB), Berlin 1981
Gruner 1941a
Heinz Gruner: Prof. Dr.-Ing. Reinhard Hugershoff - Nachruf. In: BuL, 16. Jg. Heft 1 (März 1941), S. 1-5, Foto auf Vorsatz vor S. 1
Gruner 1941b
Heinz Gruner: Carl Reinhard Hugershoff - Der Mensch - Sein Werk. In: BuL, 16. Jg. Heft 2 (Juni 1941) S. 45-58
Haupt
Werner Haupt: Die deutschen Luftwaffenfelddivisionen 1941-1945. Dörfler Verlag, ISBN 3-89555-268-2
Häusler
Hermann Häusler: Forschungsstaffel z.b.V. Eine Sondereinheit zur militärgeografischen Beurteilung des Geländes im 2. Weltkrieg. Schriftenreihe MILGEO, Heft 21/2007. Herausgeber der Schriftenreihe: Republik Österreich, Bundesminister für Landesverteidigung. Redaktion: Institut für Militärisches Geowesen
Heininger 1939
Bruno Heininger: Fliegerkarten. In: Hermann Franke (Hrsg.): Handbuch der neuzeitlichen Wehrwissenschaften. 3. Band, 2. Die Luftwaffe, Verlag von Walter de Gruyter & Co., Berlin 1939, S. 63-82
Heininger 1941
Bruno Heininger: Unterricht im Kartenlesen. In: Petermanns Geographische Mitteilungen, 87. Jg. 1941, Verlag Justus Perthes, Gotha, S. 189-191
Heller 1963
Emil Heller: Jahresabschluß-Rundbrief 1963. In: Schriftenreihe des Militärgeographischen Dienstes der Bundeswehr, Heft 27, 1990, S. 31
Hobbie
Dierk Hobbie: Die Entwicklung photogrammetrischer Verfahren und Instrumente bei Carl Zeiss in Oberkochen. In: Deutsche Geodätische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Reihe E (Geschichte und Entwicklung der Geodäsie) Heft Nr. 30. Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Kommission beim Verlag C. H. Beck, München 2010. Online bei der ISPRS, aufgesucht am 14.04.2011
Hoffmann 1965
Karl Otto Hoffmann: Ln- die Geschichte der Luftnachrichtentruppe. Band I, Kurt Vohwinckel Verlag, Neckargemünd 1965
Hoffmann 1973
Karl Otto Hoffmann: Ln- die Geschichte der Luftnachrichtentruppe. Band II Teil 2, Kurt Vohwinckel Verlag, Neckargemünd 1973
Hubatsch
Walther Hubatsch: Hitlers Weisungen für die Kriegführung 1939-1945. Bernard und Graefe Verlag für Wehrwesen, Frankfurt am Main 1962
Irving
David Irving: Die Tragödie der Luftwaffe. Neuer Kaiser Verlag - Buch und Welt, Klagenfurt 1970
Israel
Ulrich H.-J. Israel: Graf Zeppelin, einziger deutscher Flugzeugträger. Koehlers Verlagsgesellschaft mbH, Herford 1994
Jäger 2007
Helmut Jäger: Erkundung mit der Kamera; Die Entwicklung der Photographie zur Waffe und ihr Einsatz im 1. Weltkrieg. 2., durchgesehener Druck. Venorion VKA, München 2007
Janssen
Gregor Janssen: Das Ministerium Speer. Verlag Ullstein, Frankfurt/M - Berlin 1968
Koller
Karl Koller: Der letzte Monat. Bechtle Verlag, Esslingen/München 1985
Landmann 1996
Jochen Landmann: Das Militärische Karten- und Vermessungswesen in Südwestdeutschland. Ein Beitrag zur Geschichte im 20. Jahrhundert. Schriftenreihe des Militärgeographischen Dienstes der Bundeswehr, Heft 30, 1996
Mahncke 1973
(vgl. Biographien) Karl-Joachim Mahncke: Methodische Untersuchungen zur Kartierung von Brandrodungsflächen im Regenwaldgebiet von Liberia mit Hilfe von Luftbildern. In: Münchener geographische Abhandlungen, Bd. 8. Geographische Buchhandlung [in Komm.], München 1973 gefunden in OpenLibrary.Org, aufgesucht am 24.07.2010
Mau
Hermann Mau, Helmut Krausnick: Deutsche Geschichte der jüngsten Vergangenheit 1933-1945. J.B.Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH, Stuttgart 1953
Meyer
Wolfgang Meyer u.a.: Geschichte des Geophysikalischen Beratungsdienstes der Bundeswehr - 1956 bis 2003 -. In: Schriftenreihe Geoinformationsdienst der Bundeswehr, Heft 1, 2009
Moock 1974
von Moock: Dr.-Ing. Claus Aschenbrenner zum 80. Geburtstag. In: BuL 1974 (Heft 2) S. 63f
Mosley
Leonard Mosley: Göring. Gustav Lübbe Verlag GmbH, Bergisch Gladbach 1977
Müller/Hubrich
Theo Müller, Dirk Hubrich: Überblick über das Karten- und Vermessungswesen des deutschen Heeres von 1919 bis 1945. Ergänzter Neudruck mit Anhang. In: Schriftenreihe Geoinformationsdienst der Bundeswehr, Heft 5, 2009 Ursprüngliche Fassung von Theo Müller in: Fachdienstliche Mitteilungen des Obersten Fachvorgesetzten des Militärgeographischen Dienstes, [Schriftenreihe Heft 5,] 1972
Orlovius
Heinz Orlovius (Hrsg.): Fliegen und Siegen. Raumbild-Verlag Otto Schönstein KG, München 1942
Ries/Dierich
Karl Ries, Wolfgang Dierich: Fliegerhorste und Einsatzhäfen der Luftwaffe, Planskizzen 1935-1945. Motorbuch Verlag, Stuttgart 1993 mit Kartenbeilage
Schlicht/Angolia
Adolf Schlicht, John R. Angolia: Die deutsche Wehrmacht, Uniformierung und Ausrüstung 1933-1945, Band 3: Luftwaffe. Motorbuch Verlag, Stuttgart 1999
Schneider
Sigfrid Schneider: Die "Geographische Methode" in der Luftbildinterpretation - nur eine historische Reminiszenz? In: BuL Zeitschrift für Photogrammetrie und Fernerkundung, Heft 4/1989, Herbert Wichmann Verlag Karlsruhe, S. 139-148
Stein 1976
Werner Stein: Das militärische Luftbildwesen. Ein Abriß seiner Geschichte. I. Teil. In: Deutsches Soldatenjahrbuch 1978 - vierundzwanzigster deutscher Soldatenkalender, Schild-Verlag, München
Stein 1977
Werner Stein: Das militärische Luftbildwesen. Ein Abriß seiner Geschichte. II. Teil. In: Deutsches Soldatenjahrbuch 1978 - fünfundzwanzigster deutscher Soldatenkalender, Schild-Verlag, München
Stein 1978
Werner Stein: Das militärische Luftbildwesen. Ein Abriß seiner Geschichte. III., abschließender Teil. In: Deutsches Soldatenjahrbuch 1978 - sechsundzwanzigster deutscher Soldatenkalender, Schild-Verlag, München
Stüwe
Botho Stüwe: Peenemünde-West. Die Erprobungsstelle der Luftwaffe für geheime Fernlenkwaffen und deren Entwicklungsgeschichte. Bechtele Verlag, Esslingen - München 1995
Treitschke 1941a
(nur für Biographie?) Curt Treitschke: Die Karte als Waffe. In: Reichsoffizierblatt Nr. 12-13 / 1941 S. 268 f. – hier online –
Treitschke 1941b
Curt Treitschke: Die Fliegerkarte. In: Reichsoffizierblatt Nr. 28 / 1941 S. 537 – hier online –
Treitschke 1941c
Curt Treitschke: Kriegführung und Karte. In: Petermanns Geographische Mitteilungen 1941, Heft 6 S. 225-226
Treitschke 1942
Curt Treitschke: Kartenkunde unter besonderer Berücksichtigung der Belange der Luftwaffe. 4., neubearbeitete Auflage. Verlag Bernard & Graefe, Berlin 1942
Trenkle
Fritz Trenkle: Die deutschen Funkführungsverfahren bis 1945. Copyright: AEG Aktiengesellschaft, Geschäftsbereich Hochfrequenztechnik, Ulm 1987. Dr. Alfred Hüthig Verlag, Heidelberg 1987, ISBN 3-7785-1647-7
Vogelsang
Thilo Vogelsang: Der Nationalsozialismus. Deutschland in den Jahren 1933 bis 1939. In: Bundesminister der Verteidigung (Hg.): Schriftenreihe Innere Führung, Reihe: Beiträge zur Zeitgeschichte und Geschichte, Heft 3, 1968
Völker 1962
Karl-Heinz Völker: Die Entwicklung der militärischen Luftfahrt in Deutschland 1919-1933. Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1962. In: Schriftenreihe des MGFA, Reihe: Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, hrsg. v. Militärgeschichtlichen Forschungsamt, 3. Band
Völker 1967
Karl-Heinz Völker: Die deutsche Luftwaffe 1933-1939. Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1967. In: Schriftenreihe des MGFA, Reihe: Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, hrsg. v. Militärgeschichtlichen Forschungsamt, 8. Band
Völker 1968
Karl-Heinz Völker: Dokumente und Dokumentarfotos zur Geschichte der deutschen Luftwaffe. Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1968. In: Schriftenreihe des MGFA, Reihe: Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, hrsg. v. Militärgeschichtlichen Forschungsamt, 9. Band
Zapf
Jürgen Zapf: Flugplätze der Luftwaffe 1934-1945 - und was davon übrig blieb. VDM Heinz Nickel, Zweibrücken 2005
Zefirov/Bazhenov/Degtev
Michael V. Zefirov - Nikolai N. Bazhenov - Dmitry Degtev: Geisterflugzeuge des Dritten Reiches. Geheime Missionen der Luftwaffe. 2007 Text (russisch) und Bilder online
Zentner
Redaktionsbüro Dr. Christian Zentner: Der Zweite Weltkrieg. Texte, Bilder, Karten, Dokumente, Chronik. Reichenbach Verlag (1995), ISBN 3-7735-2514-1

Zeitschriften

Die einschlägigen Fachzeitschriften werden hier gesammelt angegeben, während die benutzten Einzelseiten jeweils in der Quellenangabe aufgeführt sind.

AVN
Allgemeine Vermessungsnachrichten
BuL
Bildmessung und Luftbildwesen. Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie. Anfangs erschienen als Beiheft zur AVN. Ab Heft 1/1962 mit dem Untertitel "Zeitschrift für Photogrammetrie, Photointerpretation und Luftbildwesen" BuL 1/1972 S. 3
DVW-Nachr
Die DVW-Nachrichten sind eine ständige Beilage der ZfV Viele Vornamen von Vermessungsbeamten konnten den dortigen Geburtstagslisten entnommen werden.
EVM
Eich- u. Vermessungsmagazin. Informationsdienst des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen. Medieninhaber: Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Wien
KN
Kartographische Nachrichten ______________
Luftbild und Luftbildmessung
Hauszeitschrift der Hansa Luftbild GmbH, Berlin Die anfängliche Abkürzung LuL hat sich nicht durchgesetzt.
VPK
Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik ___________________
ZfI
Zeitschrift für Instrumentenkunde
ZfV
Zeitschrift für Vermessungswesen. Zeitschrift des Deutschen Geometervereins, ab 1919 des Deutschen Vereins für Vermessungswesen

Internetauftritte

Die einschlägigen Internetportale und -foren werden hier gesammelt angegeben, während die Abrufe bestimmter Einzelseiten und -angaben jeweils in der Quellenangabe mit "deep link" aufgeführt sind, wobei auch das Datum des Abrufs angegeben ist, da sich Inhalte ändern (insbesondere in der Wikipedia) Der Inhalt zum Zeitpunkt des Abrufs ist in der Versionsgeschichte der jeweiligen Artikel festgehalten. oder Seiten ganz verschwinden können Verschwundene Seiten sind teilweise noch im Internet-Archiv zu finden..

Airfields & Mapping Forum
Airfields & Mapping Forum ???
Akten der Reichskanzlei
Bundesarchiv: Edition "Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik" online, http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0011/index.html
Axis Biographical Research
Axis Biographical Research (ABR), an apolitical military history site in Verbindung mit Axis History Factbook und Axis History Forum, http://www.geocities.com/~orion47/; nach Schließung des Geocities-Servers jetzt auch gespiegelt teilweise auf http://www.oocities.com/~orion47/ und teilweise auf http://www.reocities.com/~orion47/; die dort fehlenden Fotos sind zumeist unter http://www.archive.org/ zu finden und überwiegend, wenn nicht ausschließlich Gareth Collins zu verdanken
Axis History Factbook
Marcus Wendel: Axis History Factbook, an apolitical site dedicated to the history of the Third Reich and its allies. http://www.axishistory.com/ in Verbindung mit Axis History Forum und Axis Biographical Research
Axis History Forum
http://forum.axishistory.com/ in Verbindung mit Axis History Factbook und Axis Biographical Research
DGK 2002
Die Mitglieder der Deutschen Geodätischen Kommission. Mitglieder und Ständige Gäste der Deutschen Geodätischen Kommission, Stand Juli 2002. http://dgk.badw.de/fileadmin/docs/e-26-215-306.pdf
documentArchiv.de
Historische Dokumenten- und Quellensammlung zur deutschen Geschichte ab 1800, http://www.documentarchiv.de
einestages
Leser-Diskussion über den Artikel "Nazis im Dschungel-Camp" zu einem Buch über Otto Schulz-Kampfhenkel und seine Deutsche Amazonas-Jary-Expedition 1936-1937 Glüsing mit Hintergrund-Informationen über die deutschen Geographen während des Zweiten Weltkriegs, http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumdiscussion/3006/nazis_im_dschungel_camp.html?o=position-ASCENDING&s=0&r=1&a=3006&c=1
Fliegergräber
Informationen und Bild u.a. zu Helmut Wilberg, www.fliegergraeber.de/Helmut_Wilberg.htm
Forum der Wehrmacht
A. Altenburger (Administrator): Forum der Wehrmacht, http://www.forum-der-wehrmacht.de ein Projekt des Lexikon der Wehrmacht
frontflieger.de
www.frontflieger.de/3-wmvo.html
Geographiegeschichte
http://www.geographiegeschichte.de hier u.a. die Online-Version von Böhm 1999
Lexikon der Wehrmacht
A. Altenburger (Webmaster): Lexikon der Wehrmacht, http://www.lexikon-der-wehrmacht.de, mit Forum Forum der Wehrmacht
The Luftwaffe 1939-1945
Michael Holm (Webmaster): The Luftwaffe, 1933-45, http://www.ww2.dk/; letzter Update 07.09.2009
Third Reich Factbook
Marcus Wendel, Gareth Collins: Third Reich Factbook, www.skalman.nu/third-reich/luftwaffe-bios-drechsel.htm, u.a. mit einer Biographie von Drechsel
Wikipedia (de)
Deutschsprachige Wikipedia, http://de.wikipedia.org Der Wert der Wikipedia als wissenschaftliche Quelle ist umstritten; sie wird daher nur dort verwendet, wo andere Quellen fehlen, oder als weitere allgemeine Information angeboten.
Wikipedia (en)
Englischsprachige Wikipedia, http://en.wikipedia.org Der Wert der Wikipedia als wissenschaftliche Quelle ist umstritten; die englisch-sprachige Wikipedia wird daher nur dort verwendet, wo andere Quellen fehlen.

Im Internet eingesehene Buchauszüge und Literaturangaben

Buchauszüge und Literaturangaben aus dem Internet wurden vor allem für die Ausstattung der Biographien mit Quellen und Werkverzeichnissen verwendet. Zurzeit sind sie nur dort angegeben. Nur diejenigen, die auch anderswo benötigt werden, folgen hier. Die wichtigsten Sammlungen sind:

Google Bücher
Verzeichnis von Büchern, teilweise mit Auszügen (Snippets) oder Volltext, http://books.google.de
Ebook and Texts Archive
Abteilung des Internet-Archivs mit eingescannten und durch Texterkennung Bei Frakturschriften oder anderen Erkennungsproblemen ist das Ergebnis teilweise grotesk verfälscht, was dazu führen kann, dass nützliche Digitalisate von Suchmaschinen nicht gefunden werden. digitalisierten Büchern, http://www.archive.org/texts

Unveröffentlichte Quellen

Bestände des Bundesarchivs

Albrecht 1962
[Oskar] Albrecht: Die Topographietruppe, ihre Aufgaben und ihr Stand der Aufstellung. Anlage 3 zum Kurzbericht über die MilGeo-Konferenz vom 13. bis 15.11.1962 in Bad Godesberg
BA-ZNS Akte 713
BA-ZNS, (Zivile?) Personalakte LP-713: Claudius Aschenbrenner siehe auch BA-ZNS Akte 58795 (militärische Personalakte?); diese Akte enthält auch seinen Lebenslauf vom 16.10.1935, der wahrscheinlich seiner Bewerbung bei der Luftwaffe beigefügt war die Anstellung erfolgte 1936
BA-ZNS Akte 12703
BA-ZNS, Personalakte LP-12703: Gerhard Heckert
BA-ZNS Akte 20238
BA-ZNS, Personalakte LP-20238: Heinrich Lösche
BA-ZNS Akte 41134
BA-ZNS, Personalakte LP-41134: Curt Treitschke
BA-ZNS Akte 58795
BA-ZNS, (Militärische?) Personalakte LP-58795: Claudius Aschenbrenner siehe auch BA-ZNS Akte 713 (zivile Personalakte?)
BA-ZNS Karteikarte 3432
BA-ZNS, Karteikarte Bl. 3432: Hans Blumensaat
BA-ZNS Karteikarte 7738
BA-ZNS, Karteikarte Bl. 7738 und 7739: Ernst Drechsel
Kriegsspitzengliederung
aus BA-MA RL2 (2 von 3 Blättern): Kriegsspitzengliederung - Stand 1.9.39 Eines der beiden ersten Dokumente, das der Verfasser aus dem Bundesarchiv-Militärarchiv erhielt und in dem die Existenz der Gruppe Kartenwesen nachgewiesen war.
Sammlung Krug
BA-MA, Manuskriptsammlung (MSg) 109 Blatt 10845: Kurzbiographie Ernst Drechsel Der Verfasser hält diese Quelle für unzuverlässig. Einige Daten widersprechen anderen Quellen; insbesondere die Angaben zu Drechsels Dienstgraden sind unklar bzw. unwahrscheinlich, denn aus anderen Quellen (indirekt sogar aus seiner Autobiographie - Drechsel 1966) ergibt sich z.B. übereinstimmend, dass Drechsel E-Offizier war.
Umorganisation Sommer 1944
(Verfasser unbekannt erhalten vom Bundesarchiv, jedoch wegen der Anmerkungen offensichtlich Sekundärquelle): Chef des Generalstabes der Luftwaffe (O.K.L.), Chef der personellen Rüstung u. N.S.Führung (O.K.L.) und Chef der Luftfahrt (R.d.L.) Sommer 1944 (15.08.) Eines der beiden ersten Dokumente, das der Verfasser aus dem Bundesarchiv-Militärarchiv erhielt und in dem die Existenz der 7. Abteilung nachgewiesen war.

Sonstige Archiv- und Dokumentenbestände

Aktensammlung
Altakten des früheren Dez MilGeoLw bzw. der jetzigen Abt GeoInfoW im LwA
Archiv AMilGeo
Altakten des früheren AMilGeo G3/5 gem. Mitt. Th.Müller 2008/2009 jetzt im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden
Drechsel 1947
NARA, Foreign Military Study German Language Draft D-59 (Generalmajor a.D. Ernst Drechsel: Kartenwesen und Luftgeographie für den russischen Raum, in Auftrag gegeben am 25.03.1947 durch Headquarters, European Command, Office of the Chief Historian, 3 Seiten)
FK 18
Riksdagens protokoll, Första kammaren, 1944 Nr. 18 S. 1-6 (Schwedisches Reichstagsprotokoll, Erste Kammer, Sitzung von Dienstag, 16. Mai) Übersetzung durch N.N. durch Vermittlung von Oberstleutnant Bölke
Kartensammlung
Altkartensammlung des früheren Dez MilGeoLw bzw. der jetzigen Abt GeoInfoW im LwA
LASH Abt. 611.1 Nr. 58253
Einbürgerungsakte Rudolf Dolezal im Landesarchiv Schleswig-Holstein, Signatur: LASH Abt. 611.1 Nr. 58253
OMV
Ausführlicher Bericht über die Verhandlungen der Obersten militärischen Vermessungsstelle im Deutschen Reiche und in seinen Schutzgebieten während der ersten Gesamtsitzung vom 25. Februar bis 1. März 1918. Signatur: Reichsamt für Landesaufnahme/Bücherei E b 7 (H. 85) in der Bücherei/dem Archiv des BKG nicht (mehr) vorhanden, befand sich seinerzeit in der Fachbücherei des AMilGeo; im Besitz des Verfassers befindet sich lediglich eine auszugsweise Fotokopie. - mit Tagungsfoto

Vorschriften

Anleitung für die Lehrkräfte für Kartenkunde
Reichskriegsministerium, Genstb.d.H.1.Abt.(Meß.): Anleitung für die Lehrkräfte für Kartenkunde auf den Kriegsschulen. Berlin 1936 mit besonderen Hinweisen für den Unterricht an Luftkriegsschulen auf S. 3, 5, 6 und in Anlage 3; gem. Mitt. Theo Müller von Oberstleutnant a.D. Curt Treitschke bearbeitet. Nachdruck 1964 durch MilGeoA als Anlage zur Fachdienstlichen Unterrichtung 24/64
D.(Luft) 1007 (trop)
Luftgeographische Übersicht Libyen und Ägypten. Ausgabe Februar 1943. Herausgabe genehmigt durch DRdLuObdL, Generalstab 7. Abt. vom 01.02.1943 (gez.: Drechsel)
D.(Luft) 1226
Anleitung für den Lehrer in Luftgeographie. Erweiterter Nachdruck 1944
D.(Luft) 1802
(zugleich H.Dv. 271)
Bruno Heininger, Berthold Carlberg gem. Otto Stollt: Dr. phil. Berthold Carlberg 70 Jahre. KN 18 (1968) S. 64 "im Auftrag der Luftwaffe bearbeitet von Bruno Heininger, ... Zusammenstellung und Entwurf der Kartenbilder von Dr. Berthold Carlberg." Carlberg war Kartenredakteur bei J. Perthes, Gotha, wo das Buch auch erschien (1. Auflage 1941, 2. Auflage 1943): Bildliche Darstellung der Kartenzeichen in den amtlichen Karten (Kartenfibel). Januar 1941. Herausgabe genehmigt durch DRdLuObdL, Luftwaffenführungsstab Ia/Genst. Kart. Nr. 4612/40 vom 13.12.1940 (gez.: v. Waldau)
D.(Luft) 3508
Verzeichnis der bei der Luftwaffe vorhandenen Karten, Luftgeographischen Bearbeitungen, Reliefs und Militärgeographischen Arbeiten. Ausgabe August 1944. Herausgabe genehmigt durch OKL - Luftwaffenführungsstab - Nr. 1682/44 vom 01.08.1944 (gez.: Koller) Gem. S. 7 dieser D.(Luft) sind frühere Ausgaben als L.Dv. 3508 erschienen. – hier auszugsweise online –
Luftbilderlass 1941
DRdLuObdL: Erlaß betreffend die Ausführung von Luftbildarbeiten für Planungszwecke (Luftbilderlaß) vom 14.08.1941 - Az. 54c (Abt.Lbi. I/IV). In: Sonderdruck aus Nachrichten für Luftfahrer Nr. 1 vom 15.01.1942. Reichsverlagsamt, Berlin.
LVBl
Luftwaffenverordnungsblatt Eine online verfügbare Quelle wurde noch nicht gefunden.

Archiv des Verfassers

Allmer 1983
Franz Allmer: Namhafte Geodäten des deutschsprachigen Raumes. I. Teil: Unvollständiges alphabetisches Verzeichnis. Manuskriptkopie. Graz, 22.04.1983, zuletzt ergänzt 01.03.1990 Original und Teile II und III befinden sich __vermutlich__ im Geodätischen Institut der Technischen Universität Graz
Diestel 1963
Heinz Diestel: Studie über die wissenschaftliche und technische Ausbildung der MilGeo-Offiziere der Luftwaffe. Manuskript, MilGeoA 01.03.1963, mit Begleitschreiben Oberst Heller, (BMVtdg) Fü B III 7 Bevor die Dienststelle des LtrMilGeo im SKA eingerichtet wurde, gab es im Verteidigungsministerium mit Fü B III 7 ein eigenes MilGeo-Referat - Az 16-05-15 vom 04.03.1963 an (BMVtdg) P V 4
Evers Gutachten
W. Evers: Gutachten: Das Aufgabengebiet "Luft-Geo" der früheren deutschen Wehrmacht; Aufbau und Arbeitsweise sowie Erfahrungen während des 2. Weltkrieges; Aufgaben und Bedeutung für die Bundeswehr. Manuskript, Hannover ohne Jahresangabe – hier online – Das Gutachten war von BMVtdg Fü B III 8 [MilGeo] über BMVtdg VR I 1 unter Az 27-40-01/218 angefordert worden.
Ramme 2009
Biographie Treitschke, Stand 29.04.2009
Sammlung Blumensaat
Aus der Sammlung von Frau Barbara Oberdörfer, der Tochter von Hans Blumensaat, erhielt der Verfasser Nachkriegs-Fotos Oberdörfer und Fotokopien folgender Unterlagen: Organigramm der 7. Abteilung Dienst- und Stellenplan 7.Abt, seine Dienstanweisung Dienstanweisung für den Chef 7.Abt, sein Soldbuch mit Foto Soldbuch Blumensaat und seine Entlassungsurkunde aus dem BND
Dienstanweisung für den Chef 7.Abt
Dienstanweisung für den Chef der 7. Abteilung des Generalstabes der Lw. Undatierter Druck aus dem Nachlass von Hans Blumensaat – hier online – Sammlung Blumensaat
Dienst- und Stellenplan 7.Abt
Dienst- und Stellenplan der 7. Abteilung des Generalstabes der Luftwaffe. Undatiertes maschinenschriftliches Original aus dem Nachlass von Hans Blumensaat – hier eine erweiterte Online-Version – Sammlung Blumensaat. Die Fülle an Details und Fachbegriffen legt die Annahme nahe, dass es sich um eine offizielle Unterlage handelt oder dass er zumindest noch vor Kriegsende aufgrund offizieller Unterlagen erstellt wurde.
Soldbuch Blumensaat
Soldbuch von Hans Blumensaat aus Sammlung Blumensaat
Sammlung Hänschen
Aus der Sammlung von Heinrich Hänschen erhielt der Verfasser Originalunterlagen: Sein Soldbuch Soldbuch Hänschen, Gruppenfotos der Leitertagungen 1942 und 1943 Fotosammlung des Verfassers, Dokumentation von Arnulf Thoma Thoma mit Kommentar Brief Hänschen, eine Sammlung von zeitgenössischen Ernennungsurkunden, Bericht von der Auflösung des LGK Charkow
Soldbuch Hänschen
Soldbuch von Heinrich Hänschen aus Sammlung Hänschen
Thoma
Arnulf Thoma: Dokumentation über die Organisation und Tätigkeit des Vermessungswesens im Dienstbereich des Reichsministers der Luftfahrt und Oberbefehlshabers der Luftwaffe in den Jahren 1935 bis 1945. Siegen, 15.08.1983 enthält Gliederung und Stoffsammlung sowie Randbemerkungen von Heinrich Hänschen, aus Sammlung Hänschen
Brief Hänschen
Brief von Heinrich Hänschen an Arnulf Thoma vom 16.10.1983 zur Richtigstellung und Ergänzung von dessen Bericht Thoma
Sammlung Müller
Auszüge und Fotokopien aus der Dokumentensammlung des früheren AChef MilGeoA, Oberst a.D. Dipl.-Ing. Theo Müller gem. Mitt. Th.Müller 2008/2009 jetzt im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden
Moock a
von Moock: ... (Eingliederung Luftbildvermesung als "Grp 4" (muss Grp V Vermessungsluftbild heißen) im Mai 1942) ... aus Sammlung Müller
Pillewizer
Wolfgang Pillewizer: Forschungsstaffel z.b.V., Bericht an Theo Müller, 1987 aus Sammlung Müller; s.a. Boehm/Brucklacher/Pillewizer
Taylor 2007-2009
Lebenslauf Dr. Kurt Wilhelm Rohnstock, zusammengestellt von David Taylor Oktober 2007, ergänzt Juli 2009

Interviews und Mitteilungen an den Verfasser

Mitt.
Mündliche Mitteilungen, Briefe oder E-Mails früherer Angehöriger des Fachbereichs und anderer Personen
Protokoll Ackermann
Zusammengefasstes Protokoll mehrere Interviews des Verfassers am 16.07.1993 (fernmündlich), 25.11.1993 (fernmündlich), 02.05.1994 (in Eggersdorf, persönlich) und 30.09.1994 (fernmündlich) mit Herrn Ackermann, Oberstleutnant a.D. und ehem. Zivilbediensteter der AG MTD Kdo LSK/LV
Protokoll Busch
Protokoll eines Interviews des Verfassers mit Dr.-Ing. Hans Busch am 08.12.1993 mit Antworten auf Nachfragen
Protokoll Hänschen 1
Protokoll eines Interviews des Verfassers mit Dipl.-Ing. Heinrich Hänschen am 23.04.1995
Protokoll Hänschen 2
Protokoll eines Interviews des Verfassers mit Dipl.-Ing. Heinrich Hänschen am 13.10.1996
Protokoll Hiemann
Protokoll eines Interviews des Verfassers mit Dr. Günter Hiemann am 03.05.1994 mit von Hiemann verfasstem Datenblatt
Protokoll Voigt
Protokoll eines Interviews des Verfassers mit dem ehem. Generalmajor der NVA Dr. Günter Voigt am 31.08.1995 mit am 22.12.1995 übersandten ergänzenden Unterlagen u.a. zur Entwicklung der AG MTD

Bildquellen

Fotosammlung AGeoBw
Vom MilGeoA, später AMilGeo, dienstlich aufgenommene oder gesammelte Gebäude-, Situations-, Porträt- und Tagungsfotos; dazu gehören
Fotosammlung LwA Abt GeoInfoW
Von LwA StOffzMilGeoLw übernommene dienstlich, privatdienstlich oder von privater Seite erhaltene Gebäude-, Situations-, Porträt- und Tagungsfotos; dazu gehören
Fotosammlung des Verfassers
Vom Verfasser aufgenommene oder von dienstlicher oder privater Seite erhaltene Gebäude-, Situations-, Porträt- und Tagungsfotos; dazu gehören
- von Hänschen Sammlung Hänschen:

- von Riewendt:
Altenburger
Herr A. Altenburger Webmaster des Lexikon der Wehrmacht hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 03.08.2010 implizit erteilt für folgendes Bild:
aus Lexikon der Wehrmacht
Bölke VG
Hans-Jörg Bölke hat eine Veröffentlichungsgenehmigung telefonisch am 08.07.2009 explizit erteilt für folgendes Bild:
Bundesarchiv VG
Das Bundesarchiv hat Veröffentlichungsgenehmigungen per E-Mail vom ?????.08.2010 erteilt. Sie gelten für folgende Bilder:
(Fink, Nav-Unterr., S-K)
DAV
Der Deutsche Alpenverein hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 13.03.2012 erteilt für folgendes Bild:
Ladek
Herr Ladek hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 14.04.2009 explizit erteilt für folgendes Bild:
aus Fliegergräber
Mahncke VG
Dr. Mahncke hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom ?????. ????.2010 erteilt für folgende Bilder:
Oberdörfer
Barbara Oberdörfer hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 20.07.2008 explizit erteilt für folgende Bilder:
prop
Der Herausgeber der Website www.prop.sk erlaubt die Wiedergabe seiner Materialien mit Herkunftsangabe. Der Seite Harabín mal pravdu wurde folgendes Bild entnommen:
Ramme
Michael Ramme hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom (mehrere Daten) implizit erteilt für Lebenslauf Curt Treitschke (Ramme, 29.04.2009) sowie folgende Bilder:
Roos
Harald Roos hat eine generelle Veröffentlichungsgenehmigung am 28.02.2012 mündlich erteilt. Dies betrifft folgende Bilder:
Siegmund
Rolf Siegmund hat eine generelle Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 29.02.2012 erteilt. Dies betrifft folgende Bilder:

Abbildung in der Truppenzeitung der LwUstgGrp Wahn
ullstein bild
Der Bilderdienst ullstein bild der Ullstein GmbH hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 03.02.2010 explizit erteilt für folgende Bilder:
Vierschilling
Jutta Vierschilling hat eine generelle Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 12.03.2012 erteilt. Dies betrifft folgende Bilder:
Wikimedia Commons
Der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons wurden folgende Bilder der angegebenen Urheber (Fotografen) unter Beachtung der jeweiligen Lizenz vgl. Commons-Lizenzbestimmungen entnommen:
Bild auf Wikimedia Commons unter Lizenz Urheber
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Grolmann.jpg public domain unbekannt
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 183-H28422, Reichskabinett Adolf Hitler.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany unbekannt
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 146-2004-0004, Hugo Sperrle.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Heinrich Hoffmann
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 183-H01704, Berlin, Parade am Tag der Luftwaffe.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany unbekannt
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Hans Jeschonnek.jpg gemeinfrei unbekannt
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 101I-341-0481-39A, Frankreich, Luftwaffe bei Vorbereitungen.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Spieth
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 183-L12353, Im Westen, Soldate einer Luftwaffen-Bildstelle.jpg  Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Arthur Grimm
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 101I-621-2944-08A, Soldat mit Entfernungsmesser.jpg  Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Doege
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 101I-621-2942-37, Luftwaffensoldaten mit Karte.jpg  Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Doege
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 101I-394-1499-27, Russland, Soldaten bei Besprechung.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Leo
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv Bild 146-1977-054-26, Hugo Sperrle.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany Fischer
http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Bundesarchiv_Bild_146-2005-0030,_Adolf_Heusinger.jpg Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 Germany unbekannt
Wikipedia
Der freien Enzyklopädie Wikipedia wurden folgende Bilder der angegebenen Urheber (Fotografen) unter Beachtung der jeweiligen Lizenz vgl. Wikipedia-Lizenzbestimmungen entnommen:
Bild auf Wikipedia unter Lizenz Urheber
noch keine wird ausgefüllt (je nach dem: GNU-Lizenz für freie Dokumentation oder andere) wird ausgefüllt
Willert VG
Ernst Willert hat eine Veröffentlichungsgenehmigung per E-Mail vom 28.04.2009 implizit erteilt für seinen Lebenslauf sowie folgende Bilder: